Springe direkt zum Inhalt

Baukindergeld

 

Baukindergeld macht den Erwerb einer Doppelhaushälfte noch interessanter:

Seit dem 18. September 2018 können Familien und Alleinerziehende mit Kindern bei der KfW-Bankengruppe Baukindergeld beantragen. Es ist eine Förderung des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat (BMI) zur Unterstützung des erstmaligen Erwerbs von selbstgenutztem Wohneigentum.

Das Baukindergeld umfasst im Wesentlichen:

  • Die finanzielle Unterstützung der Eigentumsbildung für Familien und Alleinerziehende in Deutschland mit mindestens einem im Haushalt lebenden Kind unter 18 Jahren.
  • Den Zuschuss von 1.200 Euro pro Kind und Jahr über einen Zeitraum von maximal 10 Jahren.
  • Die Förderung wird bis zu einer Einkommensgrenze von 75.000 Euro zu versteuerndem   Haushaltseinkommen pro Jahr gewährt, plus zusätzlich 15.000 Euro pro Kind.     

 

1.       Förderungsberechtigte

 

Der Antragsteller muss für das im Haushalt lebende minderjährige Kind kindergeldberechtigt sein oder mit dem Kindergeldberechtigten (Ehe- oder Lebenspartner bzw. Partner aus eheähnlicher Gemeinschaft) in einem Haushalt leben. Ausschlaggebend für die Höhe der Förderung ist die Anzahl der im Haushalt lebenden Kinder unter 18 Jahren, für die zum Zeitpunkt der Antragstellung die Kindergeldberechtigung vorliegt. Für Kinder, die nach Antragseingang geboren werden, kann kein Baukindergeld beantragt werden.

Die Einkommensgrenze für das Baukindergeld liegt bei 75.000 Euro zu versteuerndem Haushaltseinkommen pro Jahr und einem Betrag von 15.000 pro im Haushalt lebendem Kind – also 90.000 Euro jährliches Haushaltseinkommen bei einem Kind, entsprechend 15.000 Euro mehr für jedes weitere Kind.

 

2.       Voraussetzungen

 

Gefördert wird der erstmalige Kauf oder Neubau von selbstgenutztem Wohneigentum in Deutschland.

 

3.       Beantragung

 

Der Antrag muss spätestens drei Monate nach dem Einzug in das selbstgenutzte Wohneigentum durch den (Mit-)Eigentümer gestellt werden, zum Nachweis gilt das Einzugsdatum der amtlichen Meldebestätigung.